Artikel mit dem Tag "Bike-Jöring"


Zughundesport · 08. April 2016
Die Starts beim Dogscooting, wie auch beim Bikejöring, können sehr unterschiedlich sein: laut oder leise, hektisch oder ruhig, mit aufgedrehten oder entspannten Hunden. Man kann Glück haben und die Tiere sind von Natur aus ruhig, oder man hat viel Arbeit. Arbeit nämlich, um die Bande ruhig zu bekommen.
Zughundesport · 13. Februar 2016
Teamfahrten haben immer einen eigenen Reiz. Dabei ist es für uns egal, wie schnell die Teams jeweils sind. Wir warten gern auf die gemütlichen Traber.
Wissen · 16. Oktober 2015
Wer auch im Winter Bikejöring machen möchte, der setzt sein Bike erhöhten technischen Anforderungen aus. Winterfestigkeit und Verschleiß stellen besondere Anforderungen an das Material. Spikes-Reifen helfen natürlich, die Fahrsicherheit, Kurvenfahrten und auch die Bremssicherheit zu erhöhen. Aber wie verhindert man das Einfrieren der Bowden-Züge an V-Brakes und Cantilever-Bremsen und der Schaltung? Und wie ist das mit dem Verschleiß bei anderen Teilen? Im Folgenden gibt es dazu ein paar...
Berge · 16. September 2013
Ausführliche Tourbeschreibung mit Bildern, Karte und Video.
Zughundesport · 28. April 2013
Ich liebe diese Touren! Noch vor Sonnenaufgang sind wir bei klarem Himmel, trockenem Trail und bei leichtem Bodenfrost los. Klare Luft und stellenweise Frühnebel vermittelten eine einmalige Stimmung.
Zughundesport · 19. April 2013
Was für ein Morgen! Nach den letzten beiden warmen Tagen, an denen nur zwei Canicross-Runden á 6,5 km möglich waren, konnten wir heute bei 7 °C wieder zum Bike-Jöring aufbrechen. Klare Luft, wolkenlos, Windstärke 4-5, trockener und fester Trail ... was will man mehr? Glücksgefühle beim Musher und zwei starke Doggies. Wildzeug hat uns heute komplett ignoriert und so gab es auch keine Herzinfarktaktionen! Bei der Pause wollte Sitka aus dem Badebach fast gar nicht mehr raus. 12,5 km in...
Zughundesport · 29. März 2013
Der heutige Neuschnee (5 cm) hat unsere 14 km-Tour richtig schwierig gemacht. Die Feld-/Sandwege wurden weitgehend von Schneewehen geräumt, aber es blieben immer gut 5-10 cm Schnee liegen, die auch kräftig befahren wurden. So bildeten sich tiefe Fahrspuren, überfroren und verharscht, die jetzt vom Neuschnee überdeckt, nicht mehr zu erkennen sind. Das hat die Fahrt extrem anspruchsvoll und nicht ganz sturzfrei gemacht. Zudem flitzte ein Fuchs in 1-2 m Abstand vor uns über den Weg und wir...
Zughundesport · 15. März 2013
Nachdem die Schneedecke auf dem Trail in den letzten Tagen schon immer löchriger wurde und die Fahrten mit dem KickSpark dadurch nicht mehr schön waren, sind wir heute zu eine 18 km langen Bike-Jöring-Tour gestartet. Mit den Spikes-Reifen gar kein Problem. Nur die Stellen, an denen dann doch noch ausreichend Schnee lag waren problematisch. Eis, Schneeglätte ... mit den Spikes unproblematisch. Hier das Video vom Start.
27. April 2012
1.362,66? Kilometer natürlich! Unsere Streckenleistung, die wir in den ersten Wochen dieses Jahres mit Dogscooting, Bikejöring und Canicross absolviert haben. Deutlich unterrepräsentiert sind in diesem Winter/Frühjahr die KickSpark-Fahrten gewesen, weil einfach nicht ausreichend fester Schnee lag. Die Schneemenge an sich war nicht gering, nur da es meist bei recht tiefen Temperaturen geschneit hatte, verdichtete sich die Schneedecke nicht und man stand direkt wieder auf dem nackten Boden....

Mehr anzeigen