Artikel mit dem Tag "2017"


Zughundesport · 25. Dezember 2017
Traditionell sind wir auch 2017 zu einer Tour am Heiligen Abend aufgebrochen. Das Wetter war wenig einladend und wie im Weihnachtslied hatten wir "Matsch, statt Schnee, auf allen Wegen". Ein kurzes Video gibt es auch. Frohe Weihnachten an Alle!
Zughundesport · 12. Dezember 2017
69 km entlang des Elbe-Lübeck-Kanals - es hat lange gebraucht, aber endlich hat es geklappt und ich konnte mein Ziel in die Tat umsetzen. Schon mit Toback und Sitka wollte ich diese Tour fahren, aber es hat nicht sollen sein. Jetzt sind es Sitka und Ayla gewesen und es war besonders für mich eine ganz neue Erfahrung. Der komplette Tourbericht mit zahlreichen Bildern und einigen Videos hier.
HundeAllerlei · 08. Dezember 2017
Da muss man schon sich manchmal ganz schön zusammen reißen, wenn man derzeit Zughundesport machen will. Hier, im Westen Kiels, regnet es seit nunmehr fast vier Wochen. Natürlich nicht in einem durch, aber es waren nur ein oder zwei Tage, an denen es keinen Niederschlag gab.
Wissen · 04. Dezember 2017
Gerade jetzt, in der dunklen Jahreszeit, sind die Helm- und Lenkerlampen wieder im Einsatz. Aber was ist danach? Was ist im Sommer, wie lagere und pflege ich da meine, meist teuren Lampen und Akkus richtig? Infos finden sich hier: Tipps zur Pflege und Lagerung batteriebetriebener Lampen
Zughundesport · 21. November 2017
Endlich wieder tagsüber passende Temperaturen - da war ein Ausflug in den Wald die logische Konsequenz.
Zughundesport · 30. Oktober 2017
Nach langen Wochen mit viel zu hohen Temperaturen und ziemlich heftigen Stürmen passte es heute wieder (+1 °C). Leider versperrten Ernte-LKWs den Weg für die größere Tour, aber auch mit den verbliebenen 12 km waren wir sehr zufrieden.
Zughundesport · 05. Oktober 2017
Zugausbildung, wie mache ich das? Das ist eine der zentralen Fragen, gerade für die Beginner in diesem Sport. Insbesondere dann, wenn man dem Hund erst vor wenigen Jahren oder Monaten die Leinenführigkeit beigebracht hat.
Berge · 03. Oktober 2017
Bergab gehen, wie macht man das mit Zughunden? Bergauf können sie ja ziehen und bergab machen sie das dann ja auch. Da das aber viel zu gefährlich ist, gibt es dafür eine einfache Lösung ... Freilauf - aber geordnet.
Berge · 26. September 2017
Sommerzeit - Bergwanderzeit! Wer uns schon etwas länger folgt, der weiß, dass wir im Spätsommer immer in die Alpen aufbrechen und dort Wanderungen unternehmen. Ich finde diese Abwechslung für die Doggies ganz wichtig. Hier der bebilderte, kurze Tourbericht zum Rinnensee (2.670 m) im Stubaital.
Wissen · 15. August 2017
Ein Hund der sich körperlich betätigt erhöht durch die Muskelkontraktionen automatisch seine Körpertemperatur. Ist die Umgebungsluft zu warm und möglicherweise auch die Luftfeuchtigkeit sehr hoch, kann sich der Hund nicht mehr selber abkühlen. Bei 41 °C ist die Grenze zum Hitzschlag erreicht. Das Blut wird vom Körperinneren in die äußeren Körperteile gepumpt und lebenswichtige Organe werden daher mit Blut unterversorgt. Zudem dehnt sich das Gehirn aus, es kommt zu Krämpfen,...

Mehr anzeigen