Scooting mit Spikes

JA! Endlich ist Tobacks Pfote wieder abgeheilt und wir sind heute mit Spikesreifen gefahren. Die Wege sind …

… weitestgehend vereist, das Tauwetter der letzten Tage hat sein übriges getan. Die Spikes haben ihren Sinn. Ich habe mich auf dem eisigen Untergrund zu keiner Zeit unsicher gefühlt und auch in den Kurven hatte der Roller genügend Stabilität. Ein echter Fahrspaß.

 

Mit dem Kickspark hätte es auch so leidlich geklappt, nur sind die Wege nicht mehr durchgängig schneebedeckt. Und auf den Waldwegen wäre es deutlich schwieriger gewesen, denn teilweise existieren nur schmale, zwei Fuß breite Trittspuren. Der Rest der Wege ist nach wie mit hohem  Schnee bedeckt, so dass eine Schlittenfahrt in Schräglage nur schwer geklappt hätte.