Bike-Jöring Ehrwald-Griesen 21 km

Ein sehr schöner Radweg, der auf der alten Straße zwischen Ehrwald in Tirol und Garmisch in Bayern verläuft. Wir sind ihn bis Griesen, dem ersten Ort hinter der alten Grenze, gefahren und dann in Richtung Plansee abgebogen.

 

Ab Griesen verläuft der Weg parallel zur Naidernach. Auf diesem Weg gibt es auch herrliche Wanderwege in die Schellschlicht oder auch einen Radweg in Richtung Schloss Linderhof. In der Verlängerung führt er dann zum Plansee hinauf.

 

Den Weg dorthin haben wir uns allerdings dieses Mal gespart. Wir waren ihn drei Wochen zuvor, auf der Tour „Rund um den Daniel“, schon einmal gefahren. Und da wir die Rückfahrt Richtung Ehrwald ja auch noch vor uns hatten und diese Strecke ab Griesen dann konstante Steigung aufweist, wollten wir es nicht übertreiben. Insgesamt waren ja gut 21 km zu bewältigen.

 

Zum Filmchen selbst gibt es nur zwei Dinge zu bemerken.

  1. Toback läuft diese Strecke das aller erste Mal. Lediglich den Abschnitt ab Griesen (im Film nach der zweiten Straßenüberquerung) kennt er schon.
  2. Ferner habe ich, weil häufiger einmal gewünscht, auf Musikuntermalung verzichtet (also nur was für Hardcore-User), damit man die spärlichen Kommandos hören kann. Also wir quasseln nicht viel auf dem Trail, so dass man den Fahrtwind auch noch gut hört.