Geniale Morgentour!

Zugegeben, die heutige Tour war nicht so lang. Gerade einmal 6,5 km. Aber, die Wegeverhältnisse lassen derzeit nicht mehr zu. Zu wenig Schnee für den KickSpark, ...

Tourausschnitt vom 15.12.2010
Tourausschnitt vom 15.12.2010

... zu unebene und vereiste Schneematschwege, auf denen eine Rollerfahrt zur Tortur wird.

 

Trotzdem gelingt es Toback, sehr sicher seine Bahnen zu ziehen. Immerhin gut 26 km/h in der Ebene und knapp 32 km/h die Hügel hinunter, und im Schnitt 18,5 km/h und das auf vereisten, festgefrorenen und nur locker überschneiten Feldwegen!

 

Da bringt ihn auch ein Reh, dass plötzlich nach einer ganz leichten Linksbiegung des Weges vor ihm stand, und gemächlichen Schrittes im Knick verschwand, nicht aus der Ruhe. Weil auch für das Reh der Weg ziemlich glatt war, ist es keinesfalls wild geflüchtet. So war der letzte Hinterschenkel gerade einmal 20 cm von Toback entfernt, als wir an dem Tier vorbeifuhren und es hat Toback nicht im Geringsten verlockt, hinterher zu wollen oder gar mehr anzustellen! Ich bewundere ihn dafür, aber man kann ähnliches ja auch auf einem Video schon sehen.