So

10

Mai

2015

Die kühlen Morgenstunden nutzen

Zum Glück ist es morgens noch schön kühl, manchmal hat es sogar noch leichten Bodenfrost. Daher sind die frühen Morgenstunden wieder unsere Scootingzeit - jetzt auch endlich wieder im Gespann. Allerdings hat Ayla nochlängere Ruhepausen zwischen den Touren, da muss Sitka dann solo ran. Nur die letzten beiden Tage sind wir nacheinander gefahren, da jetzt gut eine Woche Pause ansteht.

09.05.2015, 06:05 h, 8 Grad, Dogscooting, Gespannfahrt, 11.978 m, Schnitt 21,7 km/h, 37,8 km/h Ebene, 33,3 km/h Abfahrt...

Posted by Dogscooting.de on Samstag, 9. Mai 2015