"Subpolarer Sommer" am Ende - aber es ging doch noch was

Dogscooting
Dogscooting!

Es geht noch weiter - das Wetter spielte gestern und heute noch mit (11° und 10 °C - heute anfänglich noch trocken, später Regen). So waren es wieder zwei Dogscooting-Gespannfahrten mit zusammen 20,6 km, einem Gesamtschnitt von 21,7 km/h und einer Spitzengeschwindigkeit von 32 km/h auf kleiner Gefällestrecke.

 

Heute hatten wir beiläufig ein ungeplantes Better-Mushing-Seminar: zwei entgegenkommende Radfahrer auf Spurplattenweg, ein angeleinter und posender Rüde auf Fuß-/Radweg mit 2 m Breite (s. Bild), zwei angeleinte und kläffende Westi-Fußhupen (die haben noch über 200 m hinter uns her gekläfft) und genügend gelbe Müllsäcke und Biotonnen als Randzierung - alles gut, keine Ausreißer!