Märzwinter

Wann hatten wir schon einmal einen so genialen Frühling?

 

Die anhaltenden Schneefälle der letzten Tage haben uns eine gut befahrbare Schneedecke gebracht und wir haben sie intensiv genutzt. Zwar waren die ersten Tage ...

... noch dürftig, der starke Wind hatte den leichten Fieselschnee stark verweht und nur an windgeschützten Stellen war die Schneedecke dick genug, aber die drei Tage Dauerschneien am Anfang dieser Woche haben es wieder „geebnet“.

 

Der Wind hat jetzt auch wieder an Kraft zugelegt und es sind enorm flächige und dicke Schneewehen entstanden, aber die Schneedecke ist nicht mehr so lückenhaft. So sind knapp 9 km lange Strecken schon von der Haustüre aus möglich. Die längeren Touren (12-18 km) bedürfen dann aber doch etwas Anfahrtweg.

 

So sind wir im März 60 km mit dem KickSpark gefahren und haben dabei eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 12,1 km/h erreicht.