Stau-See-Touren

Kemnader Stausee
Kemnader Stausee

Auch im Ruhrgebiet gibt es ganz nette Rundtouren, auf denen sich am Wochenende eigentlich die Menschenmassen gegenseitig behindern.

Nur wenn man früh genug aus dem Bett springt …

… dann hat man auch diese Zentren ganz für sich allein - naja, fast zumindest, wenn man die Karnickel hinzuzählt. Die haben Toback am Kemnader Stausee (zwischen Bochum und Witten) mächtig in Verzückung versetzt. War das ein Gerenne und Hakengeschlage.

 

Eine Rundtour um den See ist zwischen 8 und 11 km lang und wir sind gleich an beiden Tagen je zwei Runden gefahren, weil etwa bis sieben Uhr die Temperaturen noch erträglich waren.

 

Toback konnte ich auch gleich wieder etwas Neues zeigen: rauschende Stauwehre über die man laufen musste und Brücken, die in luftiger Höhe unter Autobahnbrücken hängen. Ganz neue Erfahrungen, die er bei der ersten Tour noch mit viel Scheu und noch mehr gutem Zureden gemacht hat. Am zweiten Tag ging es dann schon gleich besser, wobei er der Brücke unter der Autobahn immer noch mächtigen Respekt zollte. Viele, viele neue Eindrücke, die da auf ihn einstürzten.

Und wie schnell wir waren? Beide Male haben wir die 21 km in etwa einer Stunde und zehn Minuten absolviert. Wären da nicht die unbekannten „Hindernisse“ gewesen, wären die Touren noch etwas zügiger absolviert worden.