Blog-Archiv 2022

Mi

28

Dez

2022

Das Jahr endet ...

... und ein Zughunde-Jahr findet seinen postitiven Abschluss, denn die Bilanz fällt erfreulich gut aus. Alle Doggys sind gesund geblieben, es gab keine Verletzungen oder Erkrankungen und auch Sitka geht es, ihrem Alter entsprechend gut. Sie wird im Februar 2023 15 Jahre alt.

Wir konnten wieder ordentlich Kilometer fressen, wobei wir uns umständehalber überwiegend auf die Wochenenden beschränkt haben. An die fetten (kilometer-)Jahre 2010-2016 und 2020-2021 sind wir daher nicht herangekommen.

 

Auf 87 Touren haben wir insgesamt 1083 km gemacht, das sind 12,5 km/Tour. Damit haben wir den bisherigen Tourenschnitt um 1,5 km/Tour angehoben, trotz der relativ kurzen Bikejörig-Strecken, die ich noch mit Sitka gefahren bin.

mehr lesen 0 Kommentare

So

18

Dez

2022

Sonnenaufgangstour

Noch einmal mit dem Kickspark knapp 12 km durch die Winterlandschaft.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

16

Dez

2022

Und plötzlich Winter!

Da ahnt man nichts Böses, fegt den Tag über immer mal eine dünne Schneeschicht weg und dann setzt so heftiger Schneefall ein, dass wir innerhalb von 4-5 Stunden 15 cm griffigen Neuschnee hatten.

mehr lesen 0 Kommentare

So

09

Okt

2022

Rückschau - nur mal so!

Wenn man so auf die letzten 13 Jahre zurück blickt … insgesamt waren es (mit Toback, Sitka, Ayla, Frosty und Smacks, solo oder im Gespann und über alle Tourenlängen und Fahrzeuge und dann auch nur die erfassten Daten):
1.886 Touren, 21.308 km, 1.182 Stunden auf dem Trail, Durchschnittsgeschwindigkeit 18,0 km/h, max. Geschwindigkeit 37,6 km/h, Durchschnitts-Pace 3:19 min/km, die aufgezeichneten 207.302 hm sind aber mit Vorsicht zu sehen, da die Messung per GPS erfolgt und da häufig ungenaue Daten aufgezeichnet werden, größte erreichte Höhe 1.615 m.ü.NN, durchschnittlich 20 hm/km.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

29

Sep

2022

"Vorsaison" endet

In diesen Tagen geht  unsere „Vorsaison“ zu Ende: Vorsaison sind für mich die Monate Juni – September.

 

Monate, in denen die Morgentemperaturen überwiegend nicht zum Fahren geeignet sind, also bei Zielankunft über + 13 °C liegen.

In diesem Jahr kamen auch nur 17 Touren und 206 km zusammen. Auf 12 Touren waren die Temperaturen im Grenzbereich von +10 bis +13 °C, lediglich auf fünf Touren war es mit +8 bis +9 °C kühler. Dabei ist mir wichtig, dass die aus meiner Erfahrung noch tolerable Obergrenze von +13 °C bei der Rückankunft am Ziel nicht überschritten wird. Es wäre aus meiner Sicht fahrlässig, bei +12 Grad zu starten, nach wenigen Kilometern die 13er Grenze bereits überschritten zu haben und wohlmöglich bei +15 °C und mehr erst im Ziel anzukommen.

 

17 Mal ist es uns in dieser Vorsaison gelungen, 206 gefahrene km waren es insgesamt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 17,9 km/h und die durchschnittliche Tourenlänge bei 12,1 km. Die Pace lag bei etwa 3:21 min/km. 12 Trailstunden sind zusammen gekommen. 16 Bikejöring und eine Scooter-Tour haben wir absolviert.

0 Kommentare