Blog-Archiv

2014

Mo

05

Jan

2015

Etwas geht, etwas bleibt, etwas kommt ...

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

03

Jan

2015

Ayla im Freilauf

mehr lesen

Fr

02

Jan

2015

Willkommen im Team, kleine "Ayla"

mehr lesen

Do

25

Dez

2014

Weihnachtsmorgen-Scooting

mehr lesen

Do

25

Dez

2014

Frohe Weihnachten!

mehr lesen

Do

18

Dez

2014

Noch keine Normalität

Heute ist es auf den Tag genau eine Woche her, dass Toback so plötzlich aus unserer Mitte gerissen wurde. Der Verlust wiegt noch schwer, sehr schwer ...


Gestern hat uns eine liebe Freundin eine ihrer letzten Gartenrosen (es ist Dezember!) als Blumengruß für Toback mitgebracht. Es ist immer noch herzzerreißend an ihn zu denken.


Aber auch Sitka hat ihre Bedürfnisse und so sind wir, trotz wirklich wenig einladenden Wetters, heute zu einer allerdings nur sehr kurzen Tour aufgebrochen. Der Boden ist weich wie Teig, es macht wenig Spaß zu fahren, aber der kleinen Maus merkt man das ja nicht an. Sie zieht unbeirrt ihre Bahnen und spult ihr volles Programm ab. Erstaunlich waren der Temposchnitt von 19 km/h auf 6,9 km.


Ansonsten ist Sitka doch auch ein bisschen kuscheliger geworden. Sie sucht stärker unsere Nähe. Es fehlt halt doch jemand im Umfeld. Aber wir geben uns alle Mühe, den Hundekumpel zu ersetzen. 


mehr lesen

So

14

Dez

2014

Das silberne Geschirr ...

... konnte ich dir leider nicht mehr überstreifen, aber du bist im meinen Armen gestorben.

mehr lesen

Fr

12

Dez

2014

Ich hatte ein Versprechen einzulösen ...

... denn vor nicht allzu langer Zeit hatte ich Toback versprochen, wenn er gestorben sei, würde ich seine Asche mit auf unsere Trails nehmen und ein paar Körnchen an den uns wichtigen Stellen verteilen.  Nun ...

mehr lesen

Fr

12

Dez

2014

So hat es begonnen, so soll es enden!

10.12.2014, 21:07 h, +4 °C, Dogscooting, Gespannfahrt, 8.142 m, Schnitt 21,0 km/h, 31,2 km/h Ebene, 29,5 km/h Abfahrt - So haben wir es begonnen, so soll es enden ...

mehr lesen

Fr

12

Dez

2014

Toback war ein Menschenfänger!

November 2014
November 2014

Sein den Menschen gegenüber völlig offenes Wesen und seine Unbekümmertheit haben alle in seinen Bann gezogen. Ob bei einer kurzen Begegnung auf der Straße oder bei Menschen, die ihn regelmäßig trafen. Ob jung oder alt, ob klein oder groß. Kaum jemand konnte ihn erschrecken oder ihm Angst machen. Auch auf Menschen mit Handicap hatte er eine öffnende Wirkung. Er scheute sich vor nichts, was einem aus der Menschenwelt hätte Angst machen können. Zu Silvester schaute er sich das Feuerwerk vom Garten aus oder am Fenster an, die Vorderpfoten natürlich an die Fensterbank gelehnt. Ein Staubsauger ängstigte ihn nicht, nur wenn die Bürste ihm über die Pfoten zu fahren droht, da machte er Platz.

Toback, du fehlst!

 

Seine Präsenz war raumfüllend, allgegenwärtig, immer wach, immer da, immer auf dem Sprung sich was zu greifen und ihm den Garaus zu machen: das Stück zerknüllte Papier aus dem Papierkorb, der alte Karton oder der Badeschlappen, der aber nur aus Protest durch die Gegend getragen wurde, weil sein „Besitzer“ gerade das Haus verlassen hatte.

 

Toback, du fehlst!

mehr lesen

Do

11

Dez

2014

Tschüss und macht es gut, Leute!

Heute Morgen hat plötzlich das Licht von der Regenbogenbrücke ganz hell aufgeleuchtet! Das hat mich in seinen Bann gezogen und ich bin mitgegangen!

Macht es gut, liebe Menschen und Hundekumpels.
Wir sehen uns später wieder.
Ich bin nur schon einmal vorgelaufen …

mehr lesen

Mo

08

Dez

2014

Total Evolution

mehr lesen

Fr

28

Nov

2014

Kamikaze-Sitka

Sitkas Kamikaze-Aktion in Zeitlupe

mehr lesen

Fr

28

Nov

2014

Gee - Haw - Gee

Ab um die Kurve ...

mehr lesen

Do

20

Nov

2014

Bikejöring in Tirol

Von der Ehrwalder Alm zum Igelsee

mehr lesen

So

16

Nov

2014

Hundebegegnungen beim Dogscooting

Hundebegegnungen sind beim Zughundesport, egal ob mit Scooter, Bike oder TW, immer eine besondere Sache. Vor allem, wenn HH 'mal wieder abgelenkt ist und sich nicht um die Fellnase(n) kümmert. Aber so muss es nicht immer sein.

mehr lesen

Sa

15

Nov

2014

Just another dogscooting video!

mehr lesen

Fr

14

Nov

2014

Interview mit Yukon Quest Tierärztin Dr. Susan Whiton

Interessantes Interview mit einer Tierärztin des Yukon Quests, Dr. Susan Whiton, zum Thema Hunde und Temperaturen.

mehr lesen

Sa

08

Nov

2014

Herbst-Scooting

Lange hat es gedauert, bis es nach dem warmen Sommer und Frühherbst endlich kühler wurde. Aber, man muss nur Geduld haben ...

mehr lesen

Mi

29

Okt

2014

Ich liebe Technik!

Vor allem, wenn sie einen echten Mehrwert liefert: ...

mehr lesen

Sa

25

Okt

2014

Bike-Jöring im Gaistal

Bike-Jöring in den Alpen ist für mich immer ein besonderes Highlight.

 

Lange, meist gut befahrbare Wege und der enorme Eindruck, den die Landschaft hinterlässt, wenn, ja wenn man Zeit hat, sich darauf konzentrieren zu können.

Gaistal in Richtung Leutsch/Karwendel
Gaistal in Richtung Leutsch/Karwendel

Denn die Ansteige powern einen ganz schön aus, auch wenn die Doggies aus dem normalen MTB plötzlich soetwas wie ein E-Bike machen. Und die Abfahrten haben es ebenso in sich ... genauso lang und steil (nur plötzlich anders herum) und meist mit Schotter unterschiedlicher Größe bedeckt. Da muss man beim Bremsen ganz besondere Vorsicht an den Tag legen.

 

Ein besonders schöner Trail ist der Weg durch das autofreie Gaistal. Es verläuft in West-Ost-Richtung von Ehrwald in Tirol nach Leutasch und trennt das Wettersteingebirge im Norden von der Mieminger Kette im Süden. Es wird vom Gaistalbach und später weiter Östlich von der Leutascher Ache durchflossen (Talwasserscheide). Der Weg ist in einfacher Richtung etwa 12 km lang und hat Gefälle in Richtung Osten, nach Leutasch hin.

mehr lesen

Fr

24

Okt

2014

Der Bergherbst in den Alpen, der eigentlich ein Bergsommer war

Auf dem Hochzeiger-Gipfel
Auf dem Hochzeiger-Gipfel

Einmal im Jahr geht es in die Alpen. Basecamp ist meist Ehrwald in Tirol.

 

Eingestellt auf ausgedehnte Bike-Jöring-Touren bei angenehmen einstelligen Temperaturen und auch eingestellt auf etwas Schnee ging es auch dieses Jahr wieder los.

 

Aber es kam anders als geplant ...

mehr lesen

Do

11

Sep

2014

Danke, Silvia Furtwängler ...

Im Januar/Februar 2014 ist Silvia bei erstmals veranstalteten Volga Quest gestartet. Wir haben ihr Team dabei unterstützt und jetzt hat sie sich mit einer schönen Wundertüte mit Teambekleidung des Team|Silvia|Furtwängler bedankt. Das dazugehörige Cap habe ich heute direkt bei ihrer Ankunft in Kiel entgegengenommen.

 

Wir wünschen dir, Silvia, bei deinen kommenden Vorhaben viel Glück!

 

Wenn euch das Cap gefällt, dann schaut doch einmal in Silvias Shop. Da gibt es noch mehr schike Sachen.

mehr lesen

Fr

22

Aug

2014

Ich werde von Zeit zu Zeit gefragt ...

... wie wir unsere Touren fahren. Ob ich die Doggies unterwegs viel motivieren muss, wie ich sie anfeuere, welche Kommandos ich gebe, ob sie im Trab oder Galopp laufen und wenn, wie lang die Strecken sind, ob wir Pausen machen? Viele Fragen, die ich beantworten könnte, oder, man schaut sich diesen Film an.
Das Video besticht jetzt nicht durch eine ausgefeilte filmische Technik, denn es ist ungeschnitten. Keine Musik, keine Einblendungen und das ganz bewusst, 27 Minuten lang. 8 km Trail so, wie wir ihn gefahren sind. Mit allen Unzulänglichkeiten, die auftreten können. Man sieht uns auch nur aus einer Perspektive: meiner! Es ist also nur was für Hardcore-Fans.

mehr lesen

Do

21

Aug

2014

Der Juli war eher ein Pausenmonat ...

mehr lesen

So

27

Jul

2014

Die Sommerhitze ...

... fordert ihren Tribut. Seit Tagen sind die Temperaturen nahe an 30 Grad, morgens um 5 Uhr hat es meist schon 17 oder 18 Grad und früher in der Nacht ist es nur unwesentlich kühler, da sind selbst Canicross-Aktivitäten nicht mehr schön. Zudem ist die Luftfeuchtigkeit selten unter 75 %. Wir sind zum Schwitzen und Ausharren gezwungen, Spazierwege fallen auch kürzeraus, es fehlen die ausgedehnten Wälder.

 

Seit wir im April 2009 mit dem ZHS angefangen haben war bisher kein Juli so tourenarm wie dieser. Und leider hält das schlechte "schöne Wetter" offensichtlich noch ein oder zwei Wochen an - die Hundstage gehen bis Mitte August.

 

Zeit der Leiden, Zeit des Erwartens kühleren Wetters!

mehr lesen

Fr

18

Jul

2014

Sonnenaufgang und Frühnebel

mehr lesen

Di

01

Jul

2014

13 km-Trail

mehr lesen

Mi

18

Jun

2014

"Dschungel-Trail"

mehr lesen

Di

17

Jun

2014

Juni-Bilder

mehr lesen

So

15

Jun

2014

Sonntagmorgenscooting

Was gibt es Schöneres, als an einem kühlen Junimorgen, wir hatten knapp 9 Grad, mit der Frau und den Doggies zu einer entspannten 12 km Runde aufzubrechen?

Es war genial, da trocken, sonnig, kaum Wind und vor allem waren wir ungstört. Das 4 Minuten 30 lange Video zeigt sehr schön die verschiedenen Wege, die wir hier so fahren. Feld- und Waldwege, Spurplattenwege, bei denen die Nasen immer den Grünstreifen wählen und ein schöner Reitweg auf der Böschung an Nord-Ostsee-Kanal.

mehr lesen

Sa

14

Jun

2014

Überholen

mehr lesen

Fr

13

Jun

2014

Kurze Juni-Tour

mehr lesen

So

01

Jun

2014

Mai-Bilder

mehr lesen

So

25

Mai

2014

Mai-Fahrt II

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

24

Mai

2014

Mai-Fahrt

mehr lesen

Fr

09

Mai

2014

Sitka

Sitka
Sitka
mehr lesen

Do

08

Mai

2014

Toback

Toback
Toback
mehr lesen

Fr

02

Mai

2014

Das erste Quartal 2014 ...

... ist Geschichte. Wir hatten alle, Mensch wie Hund(e), gesundheitliche Höhen und Tiefen. Daher fällt unsere Quartalsbilanz diesmal etwas dürftiger aus.

 

Aber insgesamt haben wir seit 2009 ordentlich "Kilometer gefressen"!

mehr lesen

So

30

Mär

2014

Silvia Furtwängler bei DAS!

Nach ihrer erfolgreichen Teilnahme am Volga Quest 2014, das sie als Einzige der insgesamt sieben Startern auch erfolgreich beendet hat, berichtet sie als Talkgast auf dem "Roten Sofa" über ihre Erfahrungen an der Volga.

Auf dem Roten Sofa bei DAS!
www.ndr.de


mehr lesen

Fr

28

Feb

2014

Geburtstagsknochenfuttern

Alles Gute zum Geburtstag, Toback und Sitka! Jetzt seid ihr schon sechs Jahre alt.

mehr lesen

So

23

Feb

2014

Ein Hundeleben

Ein sehr schönes und lustiges, zugleich berührendes Video. Zu jedem dieser Bilder fällt mir eine eigene Geschichte ein. Bis auf den Schluß, der steht uns irgendwann noch bevor ... Danke, lieber Heinz Grundel, eine schöne Geschichte!

mehr lesen 1 Kommentare

Di

11

Feb

2014

Der Tag des Dachses

Dachse treffen wir ja auf unseren Touren häufiger. Nur heute war es schon etwas spezieller.

mehr lesen 0 Kommentare

So

02

Feb

2014

Update Kilometerfresser

Der Januar 2014 war in Sachen ZHS nur ein durchschnittlicher Monat, in dem wir lediglich Scooting-Fahrten gemacht haben. Schnee? Fehlanzeige! Daher hat sich die Gesamtbilanz auch nicht großartig verändert.

mehr lesen

Sa

25

Jan

2014

Schleichende Bremsenprobleme

Bei der heutigen Tour stellten sich nach der Hälfte der (knapp 12 km langen) Strecke Bremsprobleme am Vorderrad ein. Die hydraulische Scheibenbremse hatte zunehmend weniger Druck und versagte schließlich ganz ihren Dienst.

Zunächst vermutete ich einen Defekt an der Leitung, was nicht der Fall war. Dann vielleicht abgefahrene Bremsbeläge, was auch nicht sein kann, denn die Bremse stellt sich selbständig nach. Ein Sturz war nicht erfolgt ... Ratlosigkeit.

mehr lesen

Di

14

Jan

2014

Frankensteins Afternoon

Mach keinen Scheiss damit!
Mach keinen Scheiss damit!

Innereien vom Schaf und ganz schön Fett. Was ein ein Geflädder. Insgesamt 740 g Fett, das ich natürlich nicht in den Dörrautomaten stecken kann. Das wäre eine ziemliche Sauerei und würde Motor, Rotor und Heizspirale ganz schön verdrecken.

mehr lesen

Fr

10

Jan

2014

Video: Fatbike-Jöring im Schnee

mehr lesen

Di

07

Jan

2014

Wann geht's los?

Toback und Sitka
Toback und Sitka
mehr lesen

Di

07

Jan

2014

Das ist so grandios!

Wem da nicht das Herz aufgeht und es anfängt in einem zu kribbeln ....

mehr lesen

So

05

Jan

2014

Alle Achtung! "dog & sport – Das Zughundemagazin"

Man muss wahrscheinlich schon ein bisschen verrückt sein, wenn man heutzutage ein neues Magazin herausgibt, gedruckt natürlich, so richtig auf Papier, und damit eine ziemlich spleenige Randgruppe von Hundesportlern anspricht, die sich dem Zughundesport widmen. Daher alle Achtung, Annick Busl, die „dog & sport – Das Zughundemagazin“ herausgibt.

Im viel umkämpften Zeitschriftenmarkt ist es nicht einfach, ein "Special Interest Magazin" erfolgreich zu platzieren. Ca. 23 % der 22.000 Titel in Deutschland ...

mehr lesen

Do

02

Jan

2014

Fat Bike on Snow - Winter in Deutschland ...

... zu wenig Schnee für einen Schlitten ...

... zu viel Schnee für Bike oder Scooter

 

Von Martin Schnitz

mehr lesen

Do

02

Jan

2014

Guter Jahresbeginn

Das Jahr begann für uns mit einer etwas kürzeren Runde: 05:58 h, +2 °C, Dogscooting, Gespannfahrt, 9.671 m, Schnitt 21,5 km/h, Ebene 30,4 km/h, Abfahrt 30,2 km/h.

 

Was ein Segen, wenn es einmal zwei Tage nicht geregnet hat. So trocken sind wir schon seit Wochen nicht mehr geblieben, zumal der angekündigte Regen pünktlich und somit nach unserer Runde kam.

 

mehr lesen

Di

31

Dez

2013

2.420 Kilometer

2.420 Kilometer - unsere diesjährige Streckenleistung. Mehr auf Kilometerfresser ...

 

Allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2014!

mehr lesen