Blog-Archiv

2013

Di

31

Dez

2013

2.420 Kilometer

2.420 Kilometer - unsere diesjährige Streckenleistung. Mehr auf Kilometerfresser ...

 

Allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2014!

mehr lesen

Mi

25

Dez

2013

Buchtipp: Ein Sommer mit Wölfen

Farley Mowat:

Ein Sommer mit Wölfen

 

Eines der amüsantesten Naturbücher, das jemals geschrieben wurde. Im arktischen Kanada, war man sich sicher den Schuldigen gefunden zu haben: Nur die Wölfe konnten für das Abnehmen der Rentierherden in der Tundra verantwortlich sein. Der Biologe Farley Mowat wird in die Weiten des kanadischen Nordens geschickt ...

 

 

Meine Empfehlung: lesenswert *****


mehr lesen

Di

24

Dez

2013

Buchtipp: Nordwestwärts nach Nome

Gay und Laney Salisbury:
Nordwestwärts nach Nome - Die dramatische Geschichte von Menschen und Hunden gegen eine Epidemie

 

Meine Empfehlung: etwas ausschweifend aber lesenswert ****


mehr lesen

Mo

23

Dez

2013

Saison ist ... wenn die Temperaturen stimmen

Das ist unser Motto. Daher haben wir keine klassiche Herbst-Winter-Frühjahrssaison, sondern fahren, wenn die Temperaturen stimmen. Das ist der Vorteil der Küstenregion, es ist auch in den Frühsommer hinein noch ziemlich kühl in den Morgenstunden. Aber, ich verstehe den Sport dennoch eher als Winter- denn als Sommersport.

In der folgenden Tabelle ...

mehr lesen

So

15

Dez

2013

Lehmkuhlen 2013 - Bilder

Off Snow Rennen Lehmkuhlen 2013
Off Snow Rennen Lehmkuhlen 2013
mehr lesen

Do

12

Dez

2013

Unsere Scooting-Jacken

Die Jacken mit unserem gestickten Logo auf der Rückseite und den Aufnähern von unseren "Sponsoren" auf der Vorderseite. Scheee!

Dogscooting.de Logo und Manmat-Aufnäher
Dogscooting.de Logo und Manmat-Aufnäher
mehr lesen

Do

12

Dez

2013

Eine Nebeltour folgt der Nächsten

Dogscooting im Nebel am Kanal
Dogscooting im Nebel am Kanal

Was für ein gruseliges Wetter. Nicht nur, dass der Hochnebel tagsüber nicht verschwindet, morgens ist auch der Nebel am Boden sehr dicht.

 

Da war ich heute froh, dass die Doggies den Weg so gut kennen, denn an der einen oder anderen Stelle war ich ziemlich überrascht, wo wir schon waren. Lediglich am Kanal war es dann überraschenderweise etwas weniger nebelig, sonst wäre obiges Bild nicht möglich gewesen.

Winter scheint es ja noch nicht zu werden, eine entsprechende Großwetterlage wird sich zumindest mittelfristig kaum einstellen.

mehr lesen

Do

05

Dez

2013

Crash - aber gut gestanden

Letzte Woche hat es mich beim Dogscooting in einer 90-Grad Rechtskurve aus Derselben gehebelt. Zum Glück ist außer ein paar Schürfwunden nichts passiert, aber das Hinterrad des Rollers hatte es aus der Halterung gerissen. Das hab' ich auch noch nicht gehabt.

 

Und nach der Rückkehr musste ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass während der gesamten Fahrt auch der Schnellspanner des Vorderrades offen war.

 

Glück gehabt!

mehr lesen

Mo

02

Dez

2013

Glück gehabt!

Uiui! Ist mir doch bei unserer heutigen Scootingtour der Hinterradreifen geplatzt. Ein Riss in der Seitenwand des Mantels hat dem Schlauch etwas Luft nach außen verschafft und ihn dann platzen lassen. Und das auf einem Gefällestück bei knapp 25 km/h.

Aber es ist alles gut gegangen, ich konnte den Roller sturzfrei zum Stehen bringen und den Reifen notdürftig flicken (gut, eine starke Helmlampe zu haben!). Vollen Druck auf den Reifen zu bringen war aber illusorisch. Da schaute doch fast schon wieder eine Schlaublase aus dem Mantel ...

 

Also nur etwas Luft einpumpen und mit gebremstem Schaum die restlichen knapp 5 km zurück. Schnelles Fahren oder enge Kurven waren nicht möglich, auch war an einigen Stellen Schieben die bessere Wahl. Die Doggies hat es etwas verwundert, aber sich haben sich wacker geschlagen und die komische Rücktour akzeptiert.

mehr lesen

So

01

Dez

2013

Buch- und DVD-Empfehlungen ergänzt

Habe ein paar Buch- und DVD-Empfehlungen ergänzt. Ist ja auch bald Weihnachten!

mehr lesen

Sa

30

Nov

2013

Das war der November 2013

Verkürzte Trails, Ausweichtrails und Grippe ... aber was macht man nicht alles für die Doggies! So sieht sie aus die Leistungsbilanz 11/2013.

mehr lesen

Do

21

Nov

2013

Endlich "Wetter" - die Zweite!

Wetter, die Zweite! Heute war der Wetterhöhepunkt für diese Woche. Sagenhafte -4 °C, richtig schöne und klare Luft, herrliches Mondlicht und mehrere ziemlich überraschte Füchse (nein, ich nicht!), die uns verdutzt anschauten. Schön anzusehende Tiere. Aber es wird wieder wärmer, tja, wäre auch zu schön gewesen. 12.118 m, im Schnitt 21,4 km/h, max. 30,1 km/h in der Ebene!

mehr lesen

Mi

20

Nov

2013

Endlich "Wetter"!

Es hat lange gedauert, aber jetzt hatten wir endlich die erste richtig kalte Nacht. Nach meteorologischen Kriterien war es „nur“ +1 bis +2 °C, aber in knapp 1,60 m war die Nässe auf dem Gartentor gefroren. Auch die Wiesen waren stark bereift, was die Doggies besonders lieben. Die Pfützen hatten zwar noch keine Eisschicht, doch alles in allem war es endlich herrlich kalt. Man merkte es den Mäusen auch an, ihre Freude war zu spüren, es ging ihnen alles etwas flotter von den Pfoten. 14.126 m, Schnitt 21,7 km/h, Spitze in der Ebene 30,9 km/h.

mehr lesen

Fr

15

Nov

2013

11.000

11.000 Pfotenkilometer mit Toback

Vor wenigen Tagen war es soweit. Toback hat mit uns insgesamt 11.000 Pfotenkilometer absolviert. Und auch Sitka ist mit uns schon 2.200 km unterwegs gewesen. Weiter so, Doggies!

mehr lesen

Mo

11

Nov

2013

Dem Matsch trotzen - Motorrad-Regenkombi

Motorradregenkombi von Louis
Motorradregenkombi von Louis

Wenn man sich vernünftig gegen Regen und Matsch schützen möchte, dann bleibt nur noch der Griff zur Motorrad-Regenkombi.

 

Ich kann nur sagen, sie ist wirklich dicht. Und wenn man die Größe entsprechend wählt (bei mir 2XL), dann passt sogar noch die Motorradkleidung darunter, so dass man auch im Winter entprechenden Protektorenschutz hat.

mehr lesen

Mi

06

Nov

2013

Orkan-Nachwehen

Die Schäden an den Bäumen sind offenbar doch so gewaltig und umfangreich, dass auch über eine Woche nach dem Sturm immer noch Wege gesperrt bzw. nicht begeh- bzw. befahrbar sind. Zudem grenzt die begonnene Rübenernte unseren Aktionsradius zusätzlich ein. Aber das Wetter lädt auch zum Pausieren ein.

mehr lesen

Fr

01

Nov

2013

Das war der Oktober (2013)

So richtig herbstlich wurde es in diesem sehr warmen Oktober ja erst an den letzten Tagen. Dann aber richtig, denn mit Orkan "Christian" kam ein Windchen der Stärke 12, das uns auch noch in den kommenden Wochen beschäftigen wird. Der verursachte Windbruch verkürzt so manche unserer Scootingtouren. Scooting, das Stichwort für diesen Monat, denn bis auf eine Canicross-Runde waren wir nur scooten. Schön im 2er-Gespann, so wie sich das gehört.

 

So kamen diesen Monat knapp 200 Scooting-Kilometer zusammen. Und dem Ziel, die durchschnittliche Tourenlänge immer weiter auszudehnen sind wir auch gerecht geworden, auch wenn der Windbruch uns das für die kommenden Wochen erschweren wird. Von dem möglicherweise ganz gesperrten KickSpark-Revier einmal abgesehen.

 

Ach ja, fast 11.000 Pfotenkilometer haben wir jetzt schon absolviert.

mehr lesen

Di

29

Okt

2013

Roller-Shops

Eine umfangreiche Übersicht über Roller-Händler und Online-Shops findet sich auf www.zughunde-sport.de.


Darüber hinaus bietet die Website auch zahlreiche Links zu Händlern und Herstellern für das nötige Zubehör, von Bike-Antenne bis Zuggeschirr.

mehr lesen

Di

29

Okt

2013

Nach dem Orkan

Pause aus Sicherheitsgründen

Sonnenaufgang über Kiel
Sonnenaufgang über Kiel
mehr lesen

So

27

Okt

2013

Wetter, Wetter, Wetter!

Da ist er nun, der lang ersehnte Musher-Herbst! Und was haben wir davon, nichts!

Bei Tagestemperaturen von +18 Grad und Frühtemperaturen von +13 Grad Celsius und mehr kann man leider nicht von idealen Bedingungen sprechen. Da war das Frühjahr, mit einstelligen Temperaturen bis in den Juni hinein, deutlich tourenfreundlicher.  Und jetzt steht auch noch der erste Herbststurm mit Windgeschwindigkeiten bis Orkanstärke ins Haus.

So bleibt uns nichts anderes übrig, als auf besseres Wetter und den Winter zu hoffen!

mehr lesen

Mi

16

Okt

2013

Lithium-Ionen Akkus oder Batterien?

Was ist bei strenger Kälte die bessere Wahl?

Verschiedene Akku-Konzepte
Verschiedene Akku-Konzepte

Diese Frage treibt viele Musher um, insbesondere wenn sie an sehr kalten Tagen im Dunkeln unterwegs sind und sich auf eine Helmlampe verlassen müssen. Und besonders schwierig wird die Antwort, wenn man sich über längere Zeit, z.B. auf einem Langstreckenrennen befindet und keine Gelegenheit hat, die Akkus wieder aufzuladen.

 

Der letzte Punkt ist fast schon das Killer-Argument, weswegen Akkus für Langstreckenrennen ausscheiden müssten, wäre da nicht das Problem, dass die derzeit modernen Hochleistungs-LED-Lampen nur noch mit Akkus ausgeliefert werden. Wer also eine Lampe mit 1000 Lumen oder mehr verwenden möchte, der steckt in einer kleinen Falle, denn Hochleistungslampen bieten einfach die höhere Lichtleistung und es ist immer gut, eine Einsatzreserve in Sachen Leuchtkraft zu besitzen.

mehr lesen

Mo

14

Okt

2013

Entwicklung der Streckenlänge

Seit August dieses Jahres arbeite ich an der Steigerung unserer durchschnittlichen Streckenlänge. Das ist aus Gründen der topografischen Gegebenheiten gar nicht so einfach, denn die Rundtouren lassen sich nicht beliebig verlängern. Natürliche wie künstliche Hindernisse stehen dagegen. Auch mag ich nicht immer unzählige Kilometer mit dem Auto fahren, nur um in andere Reviere zu kommen.

Aber immerhin hat sich die durchschnittliche Streckenlänge, die wir beim Bike-Jöring und vor allem Dogscooting fahren, von 10,7 (in 2012) auf immerhin 12,5 km verlängert. Aber es gibt noch Steigerungspotenzial, was auch bedeutet, dass die kurzen Sprintstrecken, die ich bisher aus Zeit- und Temperaturgründen gefahren bin, weniger werden müssen.

mehr lesen

Sa

12

Okt

2013

Nothing else matters ...

mehr lesen

So

06

Okt

2013

Kilometerfresser im September

Kilometerfresser im September 2013 - ganz klar zu Gunsten des Dogtrekkings. Aber auch ein paar wenige Scooting- und Jöringtouren waren dabei.

mehr lesen

Mi

02

Okt

2013

Seite "Bergtouren mit Hund" ergänzt

Die Seite Bergtouren mit Hund wurde um Beschreibungen und Bilder der Touren: "Kohlbergspitze" und "Hangerer" ergänzt.

mehr lesen

Mo

09

Sep

2013

Dogtrekking - wenn's Wetter nicht passt!

Sitka in den Loisachquellen
Sitka in den Loisachquellen

Ein schöner Trekkingweg von Biberwier, über die Loisachquellen zum Mittersee, weiter zum Blindsee und wieder Retoure.

 

Kein anspruchvoller Höhenweg aber einige Steigungen und ein herrliches Hochgebirgspanorama.

Knapp 11 km und etwa 800 Höhenmeter, eine nette kleine Nachmittagswanderung.

mehr lesen

Fr

30

Aug

2013

Was für eine Morgenstimmung!

Diese Fahrten am frühen Morgen, kurz vor Sonnenaufgang, sind durch nichts zu toppen!

mehr lesen

Mi

21

Aug

2013

Es ist herbstlich geworden!

Auch wenn uns in den kommenden Tagen wieder Temperaturen bis 30 °C erwarten, ist es morgens meist schon recht kühl, denn Temperaturen um 10-11 Grad und leichter Bodennebel vermitteln eine gewisse Anmutung von Frühherbst.

Toback und Sitka scooten bei Vollmond
Dogscooting bei Mondschein
mehr lesen

Mo

19

Aug

2013

Go ahead ... und Bodycheck!

Bei uns gilt auf dem Trail: kommt kein Kommando, geht es geradeaus auf dem Trail weiter. Nur bei Kreuzungen oder Abzweigen mit vielen Wegen wird das Kommando „Go ahead“ gegeben. Toback setzt das auch 1a um und puffert Sitkas Abbiegeversuche genial ab, wenn es geradeaus weitergehen soll … Bodycheck!

mehr lesen

Mo

19

Aug

2013

Ohne Lampe ...

... geht es morgens nicht mehr.

mehr lesen

So

18

Aug

2013

Was man so alles trifft ...

... beim Dogscooting!

mehr lesen

Do

15

Aug

2013

Manche gehen viel zu früh ...

Vor einiger Zeit ist Kira, die Wurfschwester von Toback, Sitka und Tayler, an einem Tumor erkrankt und gestorben. Leider wurde sie nicht sehr alt, aber sie hatte zumindest einen wunderschönen Wurf herrlicher Welpen und ein schönes Huskyleben in Norwegen. Sie war eine sehr schöne und edle Maus.

Kira! Warte auf uns! Wir kommen nach ... wenn die Zeit danach ist!

Kira; Foto: Silvia Furtwängler
Kira; Foto: Silvia Furtwängler
mehr lesen 1 Kommentare

Di

13

Aug

2013

So sah das heute aus ...

...bei unserer Pause am ersten Wasserloch!

Sonnenaufgang über Kiel
Sonnenaufgang über Kiel
mehr lesen

So

11

Aug

2013

Kscht!

mehr lesen

So

11

Aug

2013

Doch noch ein paar Touren möglich!

Dogscooting im August
Dogscooting im August

Auch wenn die Tage heiß und die Nächte tropisch waren, so mancher Morgen war kühl genug für eine schnelle (= kurze) oder auch 'mal eine längere Tour.

mehr lesen

Sa

03

Aug

2013

Sonnenaufgang - 'mal ohne Hunde

mehr lesen

Fr

02

Aug

2013

Morgenspaziergang im August

mehr lesen

Fr

02

Aug

2013

Sowas haben wir alles im Winter nicht!

Mücken übertragen neuen Hundeparasiten

Stechmücken übertragen einen Wurm, der unter der Haut des Hundes lebt. Häufiges Kratzen und eine wandernde Schwellung ... alles Dinge, die man NICHT braucht. Mehr und genauere Infos im Artikel dazu.

mehr lesen

Do

01

Aug

2013

Leistungsbilanz im Juli

Die Sommermonate sind auch in diesem Jahr etwas ruhiger. Canicross und etwas Dogscooting bestimmten unsere Sportaktivitäten. Wie immer zu sehen unter Kilometerfresser.

mehr lesen

Fr

26

Jul

2013

Ein herzliches Dankeschön!

An alle Besucher der Website

Man kann es kaum glauben, wir haben "off season" und Sommertemperaturen von 30° C und mehr, und diese Website erfreut sich nach wie vor steigender Beliebtheit. Das drückt sich z.B. darin aus, dass die Seitenaufrufe (Pageimpressions - Pi) in den vergangenen 4 Wochen deutlich über 5.000 lagen. Genau gesagt bei 5.476 Pi. Ein, für eine privat gemanagte Special Interest Website wie diese, hervorragender Wert.

 

Daher nochmals meinen herzlichsten Dank an alle Besucher und Fans. Ich freu mich auf ein regelmäßiges "Wiedersehen"!

 

NACHTRAG - Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum vom 25.06. - 25.07.2013

mehr lesen

Do

25

Jul

2013

Einfach nur so!

Weil es so viel Spaß macht!

mehr lesen

Di

23

Jul

2013

Bei den Temperaturen ...

... laufen wir derzeit auf Sparflamme.

Gelegentlich, morgens, etwas Canicross und wenn alles gut geht gibt es morgen sogar eine kurze Scooter-Sprinttour, damit die Beiden nicht ganz so am Rad drehen.

mehr lesen

Mo

08

Jul

2013

Dogscooting - Einzelfahrten und Überholen

Gespannfahrten sind klasse, Einzelfahrten aber auch. Zwei kleine Einer-Teams und wechselseitiges Überholen, das macht ebensoviel Spaß.

mehr lesen

Sa

06

Jul

2013

Dogscooting im Juli

Es ist kaum zu glauben, aber wir haben Anfang Juli und können immer noch scooten. Eine klare Nacht, Wind aus Nordwest (über die noch kalte Nordsee) und alles ist perfekt. Nur 9° C, ein trockener Trail und ein strahlender Sonnenaufgang.

 

Das ist die beste Zeit des Tages (2 Videos)!

mehr lesen

Do

04

Jul

2013

5.480 km und der Lack ist ab!

Tretrollerrahmen werden überarbeitet
Scooterrahmen beim Lackieren

Nach vier Jahren und insgesamt 5.480 km durch die "Schneehölle" Norddeutschlands, über schleswig-holsteins Grundmoränenpisten und über die Schotterwege der Alpen und des Allgäus war der Lack ab. Natürlich nicht ganz, aber an der Unterseite des Rahmens waren die Gebrauchsspuren schon deutlich sichtbar somit auch das blanke und somit auch stellenweise rostige Metall.

 

Also Schmirgelpapier, Rostschutzfarbe, Lackfarbe und farblosen Schutzlack bereit gelegt und ran ans Werk. Gut, dass es an diesen Tagen warm ist, der Lack kann gut durchtrocknen. So können wir in wenigen Tagen wieder starten, denn die Temperaturen sollen, trotz der Tagswärme, morgens wieder einstellig sein.

mehr lesen

Di

02

Jul

2013

"Subpolarer Sommer" am Ende - aber es ging doch noch was

Dogscooting
Dogscooting!

Es geht noch weiter - das Wetter spielte gestern und heute noch mit (11° und 10 °C - heute anfänglich noch trocken, später Regen). So waren es wieder zwei Dogscooting-Gespannfahrten mit zusammen 20,6 km, einem Gesamtschnitt von 21,7 km/h und einer Spitzengeschwindigkeit von 32 km/h auf kleiner Gefällestrecke.

 

Heute hatten wir beiläufig ein ungeplantes Better-Mushing-Seminar: zwei entgegenkommende Radfahrer auf Spurplattenweg, ein angeleinter und posender Rüde auf Fuß-/Radweg mit 2 m Breite (s. Bild), zwei angeleinte und kläffende Westi-Fußhupen (die haben noch über 200 m hinter uns her gekläfft) und genügend gelbe Müllsäcke und Biotonnen als Randzierung - alles gut, keine Ausreißer!

mehr lesen

Mo

01

Jul

2013

Bilanz für das 2. Quartal und das 1. Halbjahr 2013

Es ist wieder so weit, das 2. Quartal ist zu Ende, somit auch schon die Hälfte von 2013 'rum. Zeit für einen kurzen Blick auf die gefahrenen Touren unter Kilometerfresser.

mehr lesen

Do

27

Jun

2013

Dänemarkurlaub mit Hund? Ein tödliches Risiko!

Dänemark galt bisher als ein ideales Uraubsziel für Hundehalter, Sommer wie Winter. Aber das hat sich grundlegend geändert!

 

In Dänemark ist heute nahezu jeder Hund mit dem Tode bedroht, unerheblich ob "Einheimischer" oder Touristenhund. Ein unglaubliches Hundegesetz macht es möglich das rechtsstaatliche Prinzipien mit Füßen tritt.

 

Mehr zu dieser seltsamen Entwicklung im Artikel von:
Dr. Barbara Wardeck-Mohr Lieber nicht nach Dänemark!

mehr lesen

Di

25

Jun

2013

Und plötzlich Reh von links!

Zum Glück war es aber vor und nicht direkt neben uns. Sonst hätte es mich wahrscheinlich wieder vom Scooter gekegelt!

mehr lesen

Mo

24

Jun

2013

Endlich wieder scooten

Sonne schiebt sich über den Horizont von Kiel
Sonnenaufgang über Kiel

Nach einigen warmen Tagen, an denen außer Canicross kaum Aktivität sinnvoll war, konnten wir heute endlich wieder scooten. Die günstigen 12 °C, der mäßige Wind und der trockene Trail waren die besten Voraussetzungen dafür. Was ein Vergügen bei dem schönen Sonnenaufgang.

mehr lesen

Di

18

Jun

2013

Lezyne Alloy Drive ABS Luftpumpe *Praxistipp*

Kürzlich habe ich die Lezyne Alloy Drive ABS Luftpumpe vorgestellt. Jetzt gibt es erste Praxistipps zur Handhabung.

mehr lesen

So

16

Jun

2013

"Over gee"-Kommando

Praktisch bei Hindernissen

 

Vor einiger Zeit habe ich mit dem Video zum "over haw"-Kommando schon grundsätzlich den Vorteil dieses Kommandos gezeigt. Das Video hier zeigt das "over gee", das dem gleichen Prinzip folgt.

 

Im Video kann man aber auch sehen, dass Toback schon auf Entfernung erkennt, dass die Schranke der wir ausweichen müssen, geschlossen ist. Er steuert die Durchgangsstelle eigenständig an. Sitka ist damit noch nicht so vertraut, spricht dann aber auf das Kommando auch sofort an.

mehr lesen

Sa

15

Jun

2013

Jagdtrieb unterdrücken!

Badespaß mit Ente ...

mehr lesen 1 Kommentare

Di

11

Jun

2013

Video: Tierbegegnungen beim Dogscooting

Sie sind immer einen kleinen Herzinfarkt wert, die unerwarteten Tierbegegnungen beim Zughundesport, hier auf dem Scooter. Aber zur Beruhigung, alle und alles ist heil geblieben.

mehr lesen

Di

11

Jun

2013

Tretroller-Langstreckentour - ohne Hund

Von Füssen nach Flensburg

Ein interessanter Tourenbericht über eine Langstreckenfahrt von ca. 1.100 km ohne Hund. Neben einem lesenwerten Fahrbericht über 9 Etappen mit vielen Bildern bekommt man auch gute Tipps, die einem für die eigenen Touren nützlich sind. Lediglich die "Komponente Hund(e)" muss dann noch selbst ergänzt werden.

mehr lesen

Sa

08

Jun

2013

Das hätte auch ins Auge gehen können ...

Tierbegegnungen haben ja immer ihren ganz eigenen Reiz. Heute waren es vier, hmm eher drei Aufeinandertreffen. Aber alles ging glatt dank vorausschauender Musher, schneller Tiere und verdutzer Hunde.
Die Bilder zeigen (v.o.n.u.):

  1. Reh
  2. "Joggingtiere"
  3. Eichhörnchen
  4. Fasanenhahn und -henne
mehr lesen

Di

04

Jun

2013

Scooter-Fuhrpark erweitert

2 Roller XH-1
Zwei XH-1er im Scooter-Fuhrpark

Ab sofort haben wir zwei XH-3 Scooter am Start und können somit auch bei Einzelfahrten gemeinsam mit dem Roller losziehen. Bisher war immer nur die Kombination Scooter/Bike möglich.

 

Ein guter gebrauchter, kaum 1.000 km gelaufener XH-3 verstärkt den Fuhrpark. Ein Gravity wäre eine Alternative gewesen, aber so ist bei den nahezu ausstattungsgleichen Modellen der Wartungs- und Ersatzteilbeschaffungsaufwand geringer. Lediglich die Vorderradscheibenbremse ist schon das Nachfolgemodell meiner 2008er Magura Julie. Somit sind eigene Bremsbeläge nötig, da die Beläge des älteren Modells natürlich nicht passen. Aber zumindest die Hinterradbremsen sind identisch (HS 33).

mehr lesen

Fr

31

Mai

2013

10.000 Pfotenkilometer

Toback hat die 10.000 Pfotenkilomter geschafft. Klasse, mein Doggy. Erfasst wurden die Wege mit Bike, Scooter und Kickspark sowie unser Canicross.

mehr lesen

Di

28

Mai

2013

Wie man sieht ... sieht man nix!

Machte die gestrige Wettervorhersage für den heutigen Morgen noch wirklich Freude (klar und kalt), war die Realität dann doch deutlich getrübt. Nebel und nicht von schlechten Eltern! Ich habe zur Sicherheit, um besser gesehen zu werden, sogar die Helmlampe kurzfristig aktiviert.

Aber wenigstens die Temperaturen stimmten (+ 9°C). Und das Brillewischen alle 200 m, was soll's. Nur reichte uns unter den ...

mehr lesen

Mi

22

Mai

2013

Dogtrekking - Bauchgurt und Hüftgurt vom Rucksack - wie geht das zusammen?

Bauchgurt und Hüftgurt vom Rucksack - beide zusammen kann man kaum tragen, aber eine sichere Verbindung zwischen Mensch und Hund ist nötig. Also, beide Gurte miteinander kombinieren. Wie? Das steht hier!

mehr lesen

Mo

20

Mai

2013

Bike-Jöring im Nebel

Eine regennasse Nacht brachte am frühen Morgen bei + 13 °C Nebel. Die knapp 9,8 km wurden dadurch sehr anstrengend, denn die Sicht war eingeschränkt. Gut, dass nur wenig Tiere unterwegs waren.

mehr lesen

Mo

20

Mai

2013

Sehr guter Kundenservice bei www.tretroller.de

Die Servicewüste Deutschland hat auch Oasen!

 

Man kann es schon gar nicht fassen, aber tatsächlich gibt es auch noch unkonventionellen Kundenservice. Ein Bremsendefekt zwang mich dazu, den Bremsgriff einer Hydraulikbremse im Rahmen der Herstellergewährleistung einzusenden, gewährt der Hersteller doch fünf Jahre Garantie. Zwar muss man den Weg über den Händler wählen, was zunächst umständlich anmutet, sich aber als Glücksfall herausstellt. Denn der Hersteller war auch nach acht Wochen nicht in der Lage, überhaupt auf diesen Fall zu reagieren, geschweige denn, seine fernmündlichen Zusagen einzuhalten, wie mir mein Händler versicherte.

 

So sprang der Händler nach besagter Zeit auf eigene Rechnung ein, besorgte einen Austauschgriff und schickte ihn mir zu. Herzlichen Dank an Wolfgang Seibel, Inhaber von Südpfalz Adventures, auch bekannt unter www.tretroller.de.

mehr lesen

Mo

20

Mai

2013

Wasserpause

Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen, dass Toback, trotz einer rasanten Tour bei +11 °C (und 5 von 7 km Wegstrecke bei durchschnittlich 23,4 km/h), bei der Wasserpause die Möglichkeit zu trinken völlig ignoriert, nur weil das Wasserstand der Au sehr hoch ist. Das Video ...

mehr lesen

Do

16

Mai

2013

Over Haw!

Kommandos zum Spurwechsel sind sehr hilfreich, wenn es darum geht, festen oder beweglichen Hindernissen im Trail auszuweichen. Mit "over haw" und "over gee" lenke ich die Hunde zum linken oder rechten Wegrand. Gut zu sehen auf dem kleinen Video hier. Toback setzt es sehr gut um.

Bei dem Hinderniss handelt es sich nur um eine Aufschüttung auf dem Weg, die aber, für den Hund nicht erkennbar, aus sehr groben Material besteht, das auch nur grob mit Sand übderdeckt wurde. Große Gefahr für die Hundepfoten!

mehr lesen

Mi

15

Mai

2013

Schutzbrillen - für Brillenträger manchmal problematisch

Schutzbrillen ohne Korrekturgläser sind für Brillenträger meist nur mit Kontaktlinsen nutzbar. Aber es gibt auch Modelle mit Kurrektureinsatz. Hier ein kleiner Bericht zur adidas evil eye pro.

mehr lesen

Di

07

Mai

2013

Sechs Tage - Sechs Touren

Vier Touren? Sechs Touren? Na ja, vier Touren, das war ja nur eine Zwischenbilanz.

 

Sechs Tage – sechs Touren, das war das Ziel und es hat gut geklappt. Die Doggies waren immer motiviert, da kenne ich keine Probleme. Das Wetter und die Temperaturen auch ok, einstellig und maximal +8 Grad. ...

mehr lesen

Sa

04

Mai

2013

Vier Tage - vier Touren

Vier Tage – vier Touren! Das Wetter hielt was die Vorhersage versprach und hat uns in den letzten Tagen morgens regelrecht verwöhnt.

 

Meist einstellige Temperaturen, trockene und gut befahrbare Trails. So sind wir insgesamt 55.208 m gefahren. Im Schnitt war eine Tour 13,8 km lang und die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 22,04 km/h. Alles waren Gespannfahrten.

In den kommenden Tagen soll es wetterseitig so weitergehen, so dass wir uns auf weitere schöne Mai-Touren freuen. Nutzen wir die frühen Morgenstunden, so lange es die Temperaturen gut mit uns meinen - Dank der nahen Ostsee!

 

Einen kurzen Eindruck vermittelt das Video:

mehr lesen

Mo

29

Apr

2013

Tipps zu Bike-Antenne selbstgebaut

Noch zwei Tipps zur selbstgebauten Bike-Antenne nach langjähriger Praxis:

  1. Die Rohrenden des Kunststoffrohres sind nach dem Zurechtsägen des Kunststoffrohres ziemlich scharfkantig. Dies behebt man am einfachsten mit etwas Schmirgelpapier und rundet die Schnittflächen der Rohrenden ab.
  2. Zudem empfiehlt es sich, die Zugleine auf Höhe des Austritts aus BEIDEN Rohrenden (sowohl vorn als auch hinten am Fahrradrahmen) mit einigen Touren Panzerband zu umwickeln. So wird ein Auf- oder Durchscheuern der Leine verhindert.
mehr lesen

So

28

Apr

2013

Was für ein schöner Tour-Morgen

Ich liebe diese Touren!

 

Noch vor Sonnenaufgang sind wir bei klarem Himmel, trockenem Trail und bei leichtem Bodenfrost los. Klare Luft und stellenweise Frühnebel vermittelten eine einmalige Stimmung.

Toback und Sitka sind auch heute gut drauf. Ich habe die Beiden bei unseren Starts noch nie anders erlebt, egal bei welchem Wetter oder zu welcher Uhrzeit wir auch starten. Die Wege kennt auch Sitka mittlerweile sehr gut; Kommandos muss ich eigentlich nur noch an speziellen Abzweigen geben, die über die Länge der Tour entscheiden.

mehr lesen

Do

25

Apr

2013

Pleaz buy me a kitten!

mehr lesen

Do

25

Apr

2013

B.A.R.F. oder nicht? "Religionskriege" am Futternapf

Ohne Futter kein Zughundesport, kein Hund! Aber muss man sich deshalb nahezu bekriegen, nur weil man andere Meinungen zur Ernährung seines Hundes vertritt?

 

Das Thema Ernährung der Hunde spielt ja auch in unserem Sport eine wichtige Rolle. Daher poste ich hier einmal einen Link zu einem Text, der uns nachdenklich machen sollte. Sowohl im Umgang nicht der Ernährung unserer Hunde als auch im Umgang der Hundehalter untereinander. Es ist nämlich auch eine Frage der Toleranz!

 

Das Brimborium um BARF

 

mehr lesen

Di

23

Apr

2013

Das ist echtes Dogscooting

mehr lesen

Fr

19

Apr

2013

Guter Artikel zur Respektlosigkeit von Hundehaltern

Ein sehr guter und lesenswerter Artikel zur Respektlosigkeit und Ignoranz von Hundehaltern anderen Hunden und Haltern gegenüber. Da würde ich gern jeden Hundehalter-Haushalt mit versorgen; zum Artikel.

mehr lesen

Fr

19

Apr

2013

Bestes Wetter - klasse Trail

Was für ein Morgen!

 

Nach den letzten beiden warmen Tagen, an denen nur zwei Canicross-Runden á 6,5 km möglich waren, konnten wir heute bei 7 °C wieder zum Bike-Jöring aufbrechen.

 

Klare Luft, wolkenlos, Windstärke 4-5, trockener und fester Trail ... was will man mehr? Glücksgefühle beim Musher und zwei starke Doggies. Wildzeug hat uns heute komplett ignoriert und so gab es auch keine Herzinfarktaktionen! Bei der Pause wollte Sitka aus dem Badebach fast gar nicht mehr raus.

 

12,5 km in einem 23er Schnitt und mit einer Spitze von 34,1 km/h auf ebener Strecke.

mehr lesen

Di

16

Apr

2013

Es wächst!

Das neue Portal www.zughunde-sport.de wird täglich umfangreicher. Die Tipps für Neueinsteiger und die umfangreichen Links zu Herstellern und Lieferanten rund um den Zughundesport werden täglich mehr.

mehr lesen

Fr

12

Apr

2013

Neues Logo

Das neue Logo ist fertig! Mal sehen, was ich damit so machen werde!?!

mehr lesen

Mi

10

Apr

2013

Dachs da!

Nach dem viel zu kurzen Winter haben wir heute, nach langer Zeit einmal wieder, einen "unserer" Dachse getroffen. Für Sitka war es die erste Begegnung dieser Art.

 

Begegnung ist ja auch nicht ganz richtig, eher ein "Treffen auf Distanz", denn ich habe durch mein Bremsen schon für einen gehörigen Abstand gesorgt. Das ist schon Stress genug für den armen Meister Grimbart, wenn plötzlich zwei Hunde auf ihn zugeschossen kommen, da muss man ja nicht noch nah auffahren. Toback und Sitka gaben dann auch prompt Spurlaut und ich stand auf den Bremsen, bergab!

 

Die Daten: +2,5 °C, Bike-Jöring, Gespannfahrt, 6.914 m, Schnitt 24,4 km/h, max. 30,4 km/h Ebene, max. 26,8 km/h Abfahrt - heute war leider nur ein kurzer Sprint möglich!

mehr lesen

Di

09

Apr

2013

MagicShine MJ 880 U2 Eagle Eye im Video-"Test"

Testumgebungen für Lampen sind immer schwer zu realisieren. Habe 'mal die MS Eagle Eye bei normaler Fahrt hoch- und runtergeschaltet. Zu sehen auf der Seite Beleuchtung, etwas weiter unten.

mehr lesen

So

07

Apr

2013

Schnee weg - Matsch da

Gut, der Matsch hielt sich heute noch in Grenzen, denn der Schnee ist ohne zusätzlichen Regen abgetaut und das Schmelzwasser konnte so einigermaßen gut wegsickern. Aber an den ohnehin schon sumpfigen Stellen sind sie wieder da, die "geliebten" Matschpfützen.

Einfacher wurden die Trails deswegen aber nicht. Breite, arg zerfurchte, von Fußstapfen, Hufen und Fahrrädern zerwühlte Wege präsentieren sich uns und sind, nächtlich überfroren, eine Herausforderung für die Hundepfoten und mein Gleichgewicht auf dem Bike. ...

mehr lesen

So

31

Mär

2013

Update Leistungsbilanz 2013

Wir haben auch im Schnee ordentlich Kilometer gefressen. Hier ist das Update (1. Quartal) für 2013.

mehr lesen

Sa

30

Mär

2013

15 km Bike-Jöring im Schnee

Ähnliche Tour wie gestern, nur ein paar Kilometer länger. Die Trails sind weiterhin anspruchsvoll!

mehr lesen

Fr

29

Mär

2013

Karfreitagsneuschnee

Der heutige Neuschnee (5 cm) hat unsere 14 km-Tour richtig schwierig gemacht. Die Feld-/Sandwege wurden weitgehend von Schneewehen geräumt, aber es blieben immer gut 5-10 cm Schnee liegen, die auch kräftig befahren wurden. So bildeten sich tiefe Fahrspuren, überfroren und verharscht, die jetzt vom Neuschnee überdeckt, nicht mehr zu erkennen sind. Das hat die Fahrt extrem anspruchsvoll und nicht ganz sturzfrei gemacht. Zudem flitzte ein Fuchs in 1-2 m Abstand vor uns über den Weg und wir waren auf der Gefällestrecke 32 km/h schnell. Das hat alle vier Beteiligten mächtig erschreckt, aber alle haben nach einer Schrecksekunde ihren Weg unbeschadet fortgesetzt. Klar, Sitka hatte ganz kurz die Idee zu ihm folgen, besann sich aber doch weiterzulaufen.

mehr lesen

Di

26

Mär

2013

Interessante Details ...

Silvia und Mi'kmaq; Foto: Fuchs
Silvia und Mi'kmaq; Foto: Fuchs

Das Gefühl dabei zu sein war es, was Silvia Furtwängler in ihrem Votrag, am 25.03.2013 im Centrum für Kleintiermedizin Badener Berg in Achim bei Bremen, vermittelte.

 

Interessante Details zum ihren Teilnahmen an den großen Rennen in Nordamerika, dem Yukon Quest und dem Iditarod, wie auch bei den europäischen Rennen dem La Grande Odyssée, dem Fehmunsdlöpet und dem Finnmarkslöpet bis hin zu ihrem ersten Rennen als Ski-Jörerin in Todtmoos.

In eindrucksvollen Bildern über ihre neue Heimat Varmevoll berichtete sie zudem über die grandiose Landschaft, in der sie ihr Zuhause seit jetzt fünf Jahren aufgeschlagen hat und dort ideale Trainings- und Lebensbedingungen vorfindet.

 

Aber auch für die anwesenden Musher und Hundebesitzer hatte Silvia interessante Informationen zur Ausrüstung, zur Logistik bei einem solchen Rennen und natürlich auch zum Hundehandling parat.  ...

mehr lesen

Sa

23

Mär

2013

Märzwinter II

Schneeverwehungen

mehr lesen

Sa

23

Mär

2013

Märzwinter

Wann hatten wir schon einmal einen so genialen Frühling?

 

Die anhaltenden Schneefälle der letzten Tage haben uns eine gut befahrbare Schneedecke gebracht und wir haben sie intensiv genutzt. Zwar waren die ersten Tage ...

mehr lesen

Do

21

Mär

2013

Veranstaltungshinweis

Alle Rechte bei den Inhabern.
Alle Rechte bei den Inhabern.
mehr lesen

Di

19

Mär

2013

Schnee-Autobahn

Zehn Zentimeter Neuschnee und dann mit den Doggies und dem KickSpark die Fahrspur eines Holzlasters finden. Das ist wie auf einer Schnee-Autobahn!

mehr lesen

Sa

16

Mär

2013

Die Fellnasen

Ein paar Bilder aus der Zeit mit den vier Fellnasen, der Zeit nur mit Toback und dann mit Toback und Sitka.

mehr lesen

Fr

15

Mär

2013

Bike-Jöring im Schnee - Videos

Nachdem die Schneedecke auf dem Trail in den letzten Tagen schon immer löchriger wurde und die Fahrten mit dem KickSpark dadurch nicht mehr schön waren, sind wir heute zu eine 18 km langen Bike-Jöring-Tour gestartet. Mit den Spikes-Reifen gar kein Problem. Nur die Stellen, an denen dann doch noch ausreichend Schnee lag waren problematisch. Eis, Schneeglätte ... mit den Spikes unproblematisch.

 

Hier das Video (1:16) vom Start.

mehr lesen

Di

12

Mär

2013

KlickSpark-Tour im März-Schnee 2013

Acht Uhr morgens, es sind -12,5 °C und die Sonne scheint!

 

Beste Bedingungen für eine entspannte KickSpark-Tour nach den unwetterartigen Schneestürmen der letzten Tage. Meterhohe Schneewehen machten den Straßenverkehr stellenweise unmöglich. Beste Bedingungen also? Sollte man meinen, nur wurde ich heute eines Besseren belehrt.

mehr lesen

So

03

Mär

2013

Frühlingstag am Meer

weitere Bilder ...

mehr lesen

Fr

15

Feb

2013

Die Sache mit dem Schlitten …

Wie bereits am 18. Januar vorgestellt, konnte Silvia ihren neuen Schlitten beim gar nicht LGO einsetzen. Viel zu hart und unbeweglich für diese Herausforderung.

 

So hat Udo seinen Antipode-Rennschlitten kurzerhand zu einem LGO-Reglement-konformen Tourenschlitten umgebaut. Die Kunst dabei war es, den Rennschlitten so zu stabilisieren, dass er zum einen die volle Last des benötigten Materials tragen konnte und zum anderen noch lenkbar blieb.

mehr lesen

Do

10

Jan

2013

Aufbruch!

Vor gut 16 Stunden ist Silvia Furtwängler auf die gut 2.000 km lange Fahrt zum LGO nach Frankreich aufgebrochen. Wir wünschen ihr und ihren Alaskans eine gute Fahrt und sichere Ankunft.

mehr lesen

Mo

31

Dez

2012

9000 km

Mit dem 30.12.12 war es soweit: die 9.000 km-Marke wurde von Toback geknackt. Und mit dem heutigen, letzten Lauf des Jahres 2012 sind es in der Gesamtsumme 9.017,887 km, die wir seit dem 07. Mai 2009 erfasst haben.

mehr lesen

Fr

05

Okt

2012

Silvia Furtwängler bestreitet wieder ein Rennen

Silvia Furtwängler hat für das "La Grande Odyssée" 2013 gemeldet. Klasse, sie wieder einmal auf dem Kontinent zu erleben. Wir drücken jetzt schon alle Pfoten und Daumen!

 

1 Kommentare

Di

12

Mär

2013

KickSpark-Tour im März-Schnee - das Video

Ein 2:40 Minüter!

mehr lesen

So

10

Mär

2013

Schneeverwehungen

10.03.13, 21:44 h, Bike-Jöring, Gespannfahrt, -3,6 °C, Schneegriesel, Wind 8 (72 km/h) in Böen 90 km/h, 6.391 m, Schnitt 19,2 km/h, max. 27,4 km/h Abfahrt, 29,3 km/h in der Ebene - Schneeverwehungen bis 2 m hoch, über weite Strecken keine Wege mehr weil komplett zugeweht, lange Steigung nicht befahrbar - trotzdem aber auch Stellen ohne jeden Schnee!

 

Ohne die Doggies wäre ein Durchkommen nicht möglich gewesen. Ich bin von den Socken wie die Beiden, insbesondere Sitka, geackert haben. Spitze. Doggies, ich liebe euch. Auch Scheibenbremsen versagen, wenn komplett zugeeist. Liebe Fahrradindustrie - Winter ist nicht euer Thema, oder?

mehr lesen

So

10

Mär

2013

Noch einmal Schnee nachgelegt!

So richtig viel Schnee ist es noch nicht, aber der Wind verweht in kräftig. Immerhin ist es wieder heimelig kalt und nicht so warm wie in den letzten Tagen. Frühling brauchen wir noch längst nicht!

mehr lesen

Mi

06

Mär

2013

Dogscooting in den Sonnenaufgang hinein

Was gibt es Schöneres?

mehr lesen

Di

05

Mär

2013

Kaninchen - heute sehr entgegenkommend!

05:28 h und -1,0 °C - Aufbruch zum Bike-Jöring. Einzelfahrten mit Toback und Sitka. Die Strecke: 6.897 m lang. Die Geschwindigkeit lag im Schnitt bei 23,0 km/h, das Maximum bei 29,7 km/h auf einer kurzen Abfahrt und bei 28,4 km/h in der Ebene. Die Kaninchen waren heute wieder sehr "entgegenkommend", was auf dem Abfahrtstück immer zu einem nicht gewollten Herunterbremsen führt.

mehr lesen

Sa

02

Mär

2013

Zeit für ein kleines Zwischenfazit

Der Spätwinter 2012/13 nähert sich dem Ende. Zwar sind die Nächte noch richtig kalt (bis -5 °C) aber die Sonne und die westlichen Winde der kommenden Tage sorgen für eine weiterhin schneefreie, Gott sei Dank aber trockene Landschaft. Daher ist es eine gute Gelegenheit, die ersten beiden Monate des Jahres tourenseitig zu resümieren: Leistungsbilanz 2013

mehr lesen

Di

26

Feb

2013

Video: Strandspaziergang an der Ostsee

mehr lesen

So

24

Feb

2013

Silvia Furtwängler 13. beim Amundsen Race 2013

Stand Amundsen Race 2013 um 22 Uhr
Stand Amundsen Race 2013 um 22 Uhr

Silvia Furtwängler beendet das Amundsen Race 2013 als 13. in der Klasse der 12er-Gespanne. Wir gratulieren herzlich. (Stand 24.02.2013, 22:44 h)

 

Silvias Strecken- und Laufdaten
Silvias Strecken- und Laufdaten
mehr lesen

Fr

22

Feb

2013

Versteigerung für einen guten Zweck

Silvia Furtwängler versteigert ihre LGO-Startnummer für einen guten Zweck zum Schutze von Hunden mit Handycap!

 

Bei diesem Tierschutzprojekt handelt es sich um einen Hundehalter, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Handycap-Hunde aufzunehmen um ihnen wieder ein würdevolles Leben bieten zu können!

Da wo andere wegschauen, Hunde mit Handycaps ausgesetzt oder verstoßen werden und misshandelte Hunde abgestoßen oder gar getötet werden, dort wird Armin aktiv und macht sich stark um genau diesen Fellnasen neue Chancen zu geben!

http://www.tsv-pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/de/
https://www.facebook.com/armin.rentel

Armin hat jede Art von Unterstützung verdient!

Mit dieser Startnummer und dem Autogramm von Silvia, können wir in einer Versteigerung, die noch bis zum 24.02.2013 läuft, helfen um einigen Hunden ihr Leid etwas zu mindern!


Also mach auch du mit und ersteigere dir die Startnummer von Silvia Furtwängler!

 

Hier geht es zur Versteigerung!    Ende am 24.02.2013 um 16.00 Uhr

mehr lesen

Do

21

Feb

2013

Silvia Furtwängler startet beim Amundsen Race 2013

Silvia Furtwängler hat sich heute zum Amundsen Race in Schweden aufgemacht. Mit der Startnummer 23 macht sie sich mit ihren 12 Hunden ab Freitag auf die 300 km lange Rennstrecke.

 

Dabei trifft sie auf bekannte Musher wie Hugh Neff aus den USA, gerade Zweiter beim Yukon Quest 2013 geworden, aber auch Musher wie Bernhard (12er Gespann) und Carola Schuchert (8er Gespann), Silvia Stein (8er) und Volker Ebertshäuser (12er) aus Deutschland.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern aber vor allem Silvia ein gutes und sicheres Rennen und viel Glück bei der Platzierung.

mehr lesen

Mo

11

Feb

2013

Wetter gut - Touren gut!

Von den warmen Tagen zum Jahreswechsel einmal abgesehen, haben wir im Norden jetzt seit gut vier Wochen wieder dauerhaft Temperaturen um null Grad Celsius. Der Kälterekord lag hier, vier Kilometer von der Ostsee entfernt, am 16.01. sogar bei -11 °C - sagenhaft. Auch eine dünne Schneeauflage vermittelt seit etwa sechs Tagen wieder einen Eindruck von Winter. Für Fahrten mit dem Sparky reicht es aber bei Weitem nicht.

So sind wir überwiegend Bike und Scooter gefahren, sowohl einzeln als auch im Gespann und auch die eine oder andere Solofahrt war dabei. Und so sind immerhin, seit Jahresbeginn, wieder 212 Pfoten-Kilometer zusammen gekommen.

mehr lesen

Sa

02

Feb

2013

Nach dem Sport ...

... ist erst einmal 'rumflezen im Körbchen angesagt. Und wenn ...

Sitka bräsig im Körbchen
Sitka bräsig im Körbchen
mehr lesen

Fr

01

Feb

2013

Zwei super schöne Schlüsselbänder

Schlüsselbänder mit Zughundesportmotiven
Schlüsselbänder mit Zughundesportmotiven

Tja, das hat schon was. Zwei Schlüsselbänder mit Motiven unseres Sports nenne ich jetzt mein Eigen. Wo man die bekommt? Bei Katinka Design.

Und nicht nur die. Auch Hundehalsbänder und viele andere Sachen rund um das Thema "schön und nützlich für Hund und Mensch".

mehr lesen

Mo

28

Jan

2013

Dänemark - gefährlich für Hunde!

Eine besonders willkürlich anmutende Form von "Hundegesetzgebung" wird derzeit aus Dänemark gemeldet.

 

Hier der Link zu einem Zeitungsartikel:  

Augen auf im Urlaub - Dänemark und sein grausames Hundegesetz

Wir ziehen daraus unsere Konsequenzen und streichen dieses, ansonsten sehr schöne Land, aus unseren Urlaubs- und Wochenendzielen.

 

Sorry Dänemark, habt ihr selber verkackt!

mehr lesen

Sa

26

Jan

2013

Winterspaziergang am Meer

Ein herrlicher Spaziergang bei klasse Winterwetter (-5°C) am Strand. Menschenleer, super für die Doggies. Seltener Freilauf. Nach fast 14 Tagen ...

mehr lesen

Sa

26

Jan

2013

Winterwetter-Tour bei herrlichem Frost

Das war noch einmal richtig schön kalt heute. Die -8,5 °C und eine Windstärke 4 ergeben gefühlt -20 °C – das ist die richtige Touren-Wohlfühltemparatur.

Daher waren es auch knapp …

mehr lesen

Fr

25

Jan

2013

So schön kann Winter sein!

mehr lesen

Do

24

Jan

2013

Etwas Nachschlag wäre schön

Mittlerweile wird die Schnee- und Eisdecke ziemlich dünn und etwas Schneenachschlag wäre schon schön. Aber leider lässt der Dauerfrost die Decke schmilzen. Immerhin ist es noch schön frostig, so dass die Fahrten noch nach Winter "schmecken".

mehr lesen

Di

22

Jan

2013

Eine kleine Nabelschau zu www.dogscooting.de

Seit dem 10.10.2010 ist www.dogscooting.de jetzt online und ein Großteil der Welt war bereits zu Gast auf dieser Website. Zugriffe erfolgten aus insgesamt 71 Ländern plus 165 Zugriffe aus Ländern, deren Kennung nicht übermittelt wurde.

 

Die Schwerpunkt liegt natürlich in Deutschland (s. Abbildung), aber an zweiter bis vierter Stelle liegen Österreich (1.122), die Schweiz (748) und die Vereinigten Staaten von Amerika (404).

mehr lesen

Sa

19

Jan

2013

Loooma.de - Gute Adresse für Faster-Geschirre

Viele Hunde lieben es sich körperlich auszupowern. So geht’s ja nach Hundetyp mit Herrchen Joggen oder mit Frauchen Radfahren. Profis lassen Ihre Vierbeiner gerne vor dem Rad laufen. Und es sind mittlerweile nicht nur „Schlittenhunde“, die solch eine Auslastung genießen.

Das Bikejöring oder Canicross wird immer beliebter und fordert Ihren Hund täglich aufs Neue heraus. Wichtig ist hierbei eine gute Ausrüstung, wie eine Leine mit Ruckdämpfer, einen Bauchgurt und ein sportliches Geschirr.

mehr lesen

Di

15

Jan

2013

Winterspaziergang - schöne Bilder

Schöne neue Bilder von unserem heutigen Winterspaziergang.

mehr lesen

So

13

Jan

2013

Dogscooting im Gespann auf Restschnee

Der gestrige Abendspaziergang machte schnell klar, dass die Schneedecke für eine morgendliche KickSpark-Tour zu dünn und auch zu lückenhaft sein würde.

Daher sind wir heute auf eine ...

mehr lesen

Sa

12

Jan

2013

Fernsehbericht zum Dogscooting

Einen guten Fernsehbericht zum Dogscooting hat jetzt das Bayrische Fernsehen gedreht. Frei von überflüssigen Empfehlungen, reduziert auf die wichtigsten Informationen. Gut gemacht BR und Christine!

mehr lesen

Sa

12

Jan

2013

Nach getaner Arbeit

Die Gefährte und die "Motoren" nach getaner Arbeit in Ruheposition!

mehr lesen

Sa

12

Jan

2013

Neuschnee

Was für eine nächtliche Überraschung. Knapp 8 cm trockener Neuschnee. Noch nicht geeignet für den Kickspark, aber wenn er über Tag verdichtet wird, werden wir am Abend noch eine Runde drehen.

mehr lesen

Fr

11

Jan

2013

Reifenwechsel!

Der Winter ist zurück mit einer Mini-Schneeschicht und Frost. Der war zwar noch nicht so heftig, aber die eine oder andere Eisplatte auf den Pfützen war schon zu spüren. Da hat sich der Reifenwechsel hin zu den Spikes wieder gelohnt.

 

Den Hunden hat's heute bei Schnee und Frost auf jeden Fall gut gefallen, sie waren hoch motiviert und bei den Temperaturprognosen für die kommenden Wochen kommt noch mehr Freude auf - bei den Menschen!

mehr lesen

Mo

07

Jan

2013

Matsch - seit Wochen!

Seit Wochen ist der Matsch unser täglicher Begleiter. Bei den Spazierwegen ist's ja noch hinnehmbar. Aber bei den Scooting-Touren und beim Canicross ist so langsam die Schmerz-(Schlamm-)Grenze erreicht. 

 

Tägliches Abspritzen der Kleidung und der Fahrzeuge mit dem Gartenschlauch ist unabwendbar. Zu groß wäre der Materialverschleiß an den Rädern wegen der unsäglichen, zähen Schlamm-Schmirgelschicht, die sich über alle Teile legt. Und auch mit dem Waschen der Motorradkleidung käme man nicht mehr hinterher.

 

Jetzt soll es zum Ende der Woche zumindest kälter werden. Ob die Niederschläge wenigstens in Schnee übergehen, bleibt aber für das küstennahe Flachland noch unsicher. Na, dann wird der Matsch wenigstens kälter!

 

mehr lesen

Mi

02

Jan

2013

Jahresbilanz 2012

Die Jahresbilanz 2012 ist jetzt auch fertig und steht im Kapitel Kilometerfresser online. Die Auflistung von nun knapp vier Jahren Zughundesport machte zugleich einen Neuordnung (= Entzerrung) der verschiedenen Jahre notwendig.

mehr lesen

Mi

02

Jan

2013

Tourenbilanz 4. Quartal 2012

Die Tourenbilanz für das 4. Quartal 2012 ist Online auf Kilometerfresser.

mehr lesen