Wölfe

Jim Brandenburg:

Bruder Wolf: Das Vergessene Versprechen

 

  • Gebundene Ausgabe: 154 Seiten
  • 3., Aufl. (1996), deutsch

 

Meine Empfehlung: lesenswert *****


Jim Brandenburg:

Der weiße Wolf: Eine arktische Legende

 

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • 1., Aufl. (1998), deutsch

 

Meine Empfehlung: lesenswert *****


Lasse Rautiainen:

Wölfe in Finnlands wilden Wäldern

 

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Tecklenborg; Auflage: 1. Auflage. (29. März 2013)

Farley Mowat:

Ein Sommer mit Wölfen

 

Eines der amüsantesten Naturbücher, das jemals geschrieben wurde. Im arktischen Kanada, war man sich sicher den Schuldigen gefunden zu haben: Nur die Wölfe konnten für das Abnehmen der Rentierherden in der Tundra verantwortlich sein. Der Biologe Farley Mowat wird in die Weiten des kanadischen Nordens geschickt, um Beweise für das verheerende Treiben des “gefährlichsten Feind des Menschen” zu sammeln. Dort angekommen stellt er fest, dass sein Forschungsobjekt weit davon entfernt ist, ein Mörder zu sein. Ganz im Gegenteil: Die Wölfe werden seine besten Freunde.

 

Meine Empfehlung: lesenswert *****


DVD

Deutschlands Wölfe

 

Die vierteilige Reihe, gedreht von 2002 bis 2012 zeigt beeindruckende Bilder, die das Familienleben der Urväter unserer Hunde dokumentiert und beweist, wie ähnlich sich die Sozialstrukturen von Menschen und Wölfen sind. Als Highlight gelangen einzigartige Aufnahmen von Wolfswelpen, die von einer in Freiheit lebenden Wölfin geboren wurden.Von und mit den international ausgezeichneten Tierfilmern Uwe Anders, Sebastian Koerner und Holger Vogt, die die Arbeit von Deutschlands renommiertesten Wolfsforscherinnen Gesa Kluth und Ilka Reinhardt begleiten.
 
DVD Laufzeit 180 min, Dokumentation, 1 Disk, Version: Amaray im Schuber, FSK Info (b) erschienen am: 30.11.2012

Günther Bloch und Elli H. Radinger:

Affe trifft Wolf - Dominieren statt kooperieren? Die Mensch-Hund-Beziehung

 

Die logische Fortführung zu "Wölfisch für Hundehalter".

 

Meine Empfehlung: lesenswert *****