Tourentipps Tirol

Um den Daniel

Die Tour "Um den Daniel" ist als mittelschwere Rundtour eingestuft. Sie führt durch eine herrliche Landschaft mit Flusstal, Seen und schönen Waldwegen bis hin zu einem Single-Trail.

 

Die Steigungen sind für Mountain-Biker moderat und stellen für den Zughund eine einafche Herausforderung dar. Er wird nicht über Gebühr mit Steigungen konfrontiert, die Rampen sind moderat. Lediglich der Anstieg zum Plansee hat es mit 7-12 % Steigung in sich.


Am Plansee liegt die für den Musher nervigste Teilstrecke: er gibt keinen separaten Weg am See oder einen abgetrennten Fußweg. Für den reinen Mountainbiker kein Problem, im Gespann schon. Hier empfiehlt es sich, das Rad zu schieben und den oder die Hunde zu führen. Sehr kommandotreue Gespanne oder Einzelhunde können auf dem seeseitig gelegenen Grünstreifen gefahren werden.

Aber trotzdem Achtung! Nicht jeder Kurve ist gut einzusehen. Daher empfiehlt es sich, diese Strecke zu verkehrsarmen (frühen) Morgenstunden zu fahren. Beleuchtung nicht vergessen!

Tourencharakter

  • Bike: mittelschwer
  • Bike-Jöring: leicht bis mittelschwer
  • Gesamtlänge: ca. 45 km

 

Wegebeschaffenheit

  • Schotter/Kiel: ca. 37 km
  • Teer: ca. 8 km
  • Pfad/Single-Trail: ca. 2 km
  • Schiebestrecke: ca. 4,5 km

Höhe

  • Starthöhe
    • Griesen: 820 m
    • Ehrwald: 965 m
  • Höchster Punkt: 1.150 m

Weiter in Kürze!


Um den Daniel auf einer größeren Karte anzeigen
Höhenprofil der Tour "Um den Daniel"
Höhenprofil der Tour "Um den Daniel"
Um den Daniel
KML Datei für den Import in google earth
Um den Daniel.kml
Google Earth Placemark 30.5 KB