Kein Sommer - aber trotzdem ...

... auch kein gutes Wetter für unseren Sport!

 

Trotz der fehlenden Wärme und der nicht beständigen Witterung ist es aber immer noch morgens zu warm, um regelmäßig und verlässlich guten und gesunden Zughundesport machen zu können.

Die entscheidenden zwei bis drei Grad, die es morgens mehr hat, sie verhindern das. Schade, denn wenn der Sommer dieses Jahr (Gott sei trotzdem Dank) schon nicht stattfindet, dann könnte er wenigstens zwei bis drei Grad kühler sein. Morgens zumindest!