Dogscooting - Oktoberbilanz 2010

Dogscooting im Oktober ist immer etwas besonderes. Die eigentliche Saison beginnt!

Für die Meteorologen war der Oktober 2010 im Norden normal. Der diesmal recht trockene Monat entsprach bei den Temperaturen ziemlich genau dem Klimamittel. Mir war er schlichtweg zu warm!

 

Der wärmste Morgen hatte um 05:14 h gut 12°C, der Kälteste, um die gleiche Uhrzeit, 0°C. Immerhin waren von 22 Fahrten 18 bei einstelligen Temperaturen.

Ansonsten waren wir in diesem Monat 22-mal auf Tour und sind etwa 247 km gefahren. Dabei war eine Strecke durchschnittlich 11.223 m lang, für die wir 34 Minuten brauchten und im Schnitt 20,03 km/h fuhren.

 

Auf das Jahr geblickt sind wir mit dem Roller bereits 1.684 km gefahren.

 

Die Grafiken zum Oktober finden sich im Menüpunkt Kilometerfresser